Obstkelterei und Schnapsbrennerei

Seit 1996 befindet sich sowohl eine Obstkelterei, also auch eine Schnapsbrennerei auf dem Hof. Georg Reitsberger hat zu seinem 44igsten (Schnapszahl) sein Brennrecht erhalten.

Jährlich ab Mitte Dezember sieht man den Dampf aus der Brennerei aufsteigen, wenn frischer Hofschnaps in den verschiedensten Geschmacksrichtungen, wie Zwetschge, Apfel oder Birne gebrannt wird. Das Ergebnis ist in der Landlust – Wirtshaus am Reitsbergerhof käuflich zu erwerben.

Ab September wird frischer Saft in der Kelterei gepresst. Die hofeigene Streuobstwiese sorgt jedes Jahr für eine reiche Ernte, die dann zu Saft verarbeitet wird. Auch dieser kann in der Landlust – Wirtshaus am Reitsbergerhof käuflich erworben werden. Abgabe in 5-Liter Bag in Boxes, durch Erhitzung drei Jahre haltbar, geöffnet bis zu drei Monate haltbar.

Gegen ein Entgelt übernehmen wir Ihr Obst oder pressen es für Sie zu Saft. Kontaktieren Sie uns für den optimalen Zeitpunkt, um lange Wartezeiten zu verhindern.